Hüttenschmaus 2.0 – Das neue Kochbuch ist da

20160219_182516

Piding/Oktober 2016 – Seit Mitte Oktober kann das neue Kochbuch aus dem Jugendtreff Rumpelkammer Piding bestellt werden.

Hüttenschmaus 2.0“ heißt ein aktuelles Projekt im Jugendtreff Rumpelkammer, bei dem es nicht nur um das Essen, sondern vor allem um das Kochen geht. Bereits bei der ersten Auflage des Projekts im letzten Jahr wurde zweimal im Monat gemeinsam eingekauft und gekocht. Dies kam bei Jugendlichen aus der Rumpelkammer so gut an, dass das Kochprojekt „Hüttenschmaus“ in diesem Jahr nicht nur in die zweite Runde ging, sondern auch ein eigenes Kochbuch mit leckeren Rezepten und Bildern aus dem Jugendtreff entstanden ist. „Mit dem Kochprojekt wollen wir zum einen die Gemeinschaft der Jugendlichen fördern sowie ihre sozialen Kompetenzen und die gesamte Gruppendynamik stärken, zum anderen soll den Jugendlichen der bewusste Umgang mit Lebensmitteln und mit Geld vermittelt werden“, erklärt der stellvertretende Jugendtreffleiter Tobias Bauer von der Jonathan Jugendhilfe.


Das Kochbuch aus dem Jugendtreff Rumpelkammer kann man ab Mitte Oktober 2016 gegen einen Unkostenbeitrag von 15,- € über die Jonathan Jugendhilfe beziehen (Bestellungen per E-Mail an: d.schneider@jonathan-jugendhilfe.de).